Das Forschungscenter Betriebliche Immobilienforschung auf dem Frankfurter Immobilienkongress

Benjamin Wagner präsentierte unter dem Titel „Digitalisierung in der deutschen Immobilienwirtschaft“ auf dem 2. Frankfurter Immobilienkongress am 28. November 2019 aktuelle Studienergebnisse zur immobilienwirtschaftlichen Transformation in Deutschland.

Anschließend diskutierte Herr Wagner gemeinsam mit Klaus Staub (Fachbereichsleiter Informationssysteme Nassauische Heimstätte Wohnungs-und Entwicklungsgesellschaft mbH) und Gregor Müller (Geschäftsführer BIM Systems GmbH) unter der Moderation von Sabrina Eilers (Zieldenken und Kommunikation) die Inhalte. Kernfragen waren, ob deutsche Unternehmen die Transformation annehmen, welche Herausforderungen entstehen und welche Handlungsempfehlungen sich ergeben.

Weitere Informationen und Eindrücke finden Sie hier: https://www.immocom.com/immobilienkongress-frankfurt/

Den vollständigen Ergebnisbericht der Studie Transformation der Immobilienwirtschaft können Sie hier kostenlos downloaden:

Link Ergebnisbericht