Kooperationsstudie Work from Home

Wie wirkt sich die immobilienwirtschaftliche Situation des Zuhauses auf den Arbeitserfolg im Homeoffice aus? Welche Chancen bietet das Homeoffice und wer wird profitieren? Wie verursachen unterschiedliche gesellschaftliche, ökologisch-technische und ökonomische Rahmenbedingungen einen Interessenkonflikt in der vermehrten Arbeit von zuhause? Diesen und anderen Fragen geht eine breit angelegte, internationale Studie an der TU Darmstadt nach, die in Kooperation zwischen dem Fachegebiet Immobilienwirtschaft und Baubetriebswirtschaftslehre und Marketing & Personalmanagement durchgeführt wird. Die Studie wird  von der Dr. Hans-Riegel Stiftung gefördert.  

Mehr Informationen finden Sie hier.