Der geschlossene Immobilienfonds in Deutschland – Konstruktion und Zukunftsperspektiven aus juristischer und ökonomischer Sicht

Titel Der geschlossene Immobilienfonds in Deutschland – Konstruktion und Zukunftsperspektiven aus juristischer und ökonomischer Sicht
Person(en) Karl-Georg Loritz, Andreas Pfnür
Verlag Schriften des Forschungscenters Betriebliche Immobilienwirtschaft, Band 3, Lang, Frankfurt am Main
Jahr 2006
ISBN 3-631-55007-3
Link Deutsche National Bibliothek
Info Inhaltsverzeichnis

Die öffentliche Diskussion um geschlossene Immobilienfonds ist seit jeher geprägt von unredlichem Steuersparen, Skandalen und Emotionen enttäuschter Anleger. Die Autoren liefern aus juristischer wie ökonomischer Perspektive eine vorurteilsfreie und einfach verständliche Analyse der Historie, Konstruktionsmerkmale und Zukunftsperspektiven geschlossener Immobilienfonds. Ziel des Buchs ist es, mit Vorurteilen über die geschlossenen Fonds aufzuräumen, die in Vergangenheit und Gegenwart immer wieder zu rechtlichen Benachteiligungen der geschlossenen Immobilienfonds geführt haben.