Kompetitive Eigenschaften der REIT-Regime in der EU

Titel Kompetitive Eigenschaften der REIT-Regime in der EU
Person(en) Andreas Pfnür, Michael G. Müller
Zeitschrift Immobilien & Finanzierung, 19/2010, Messeausgabe, pp. 698-700
Jahr 3/2010
Link ULB

Obwohl Real Estate Investment Trusts (REITs) in Europa eine relativ junge Rechtsform für Immobilienanlagen sind, ist es auf EU-Ebene versäumt worden, ein einheitliches REIT-Regime zu schaffen. In der Folge entwickelten sich mehrer nationale Konstrukte, die jeweils länderspezifisch wohnungs- und steuerpolitischen Zielen dienen. Während in Deutschland Bestandswohnungen ausgenommen sind, sollen REITs in einigen Mitgliedstaaten den Mietwohnungsbau voranbringen. Um die Frage zu beantworten, wie ein Europa-REIT aussehen könnte, vergleichen die Autoren acht nationale Regime in der EU. (Red.)