Forschungsgebiet

Hauptkategorie, Forschungsgebiet

1. Dezember 2011

CRM als Bestandteil des marktorientierten Immobilienmanagements

Zum Herausgeberwerk: Das Buch beinhaltet einen vollständigen Überblick über den Status quo und die Entwicklungsperspektiven der Kundenorientierung immobilienwirtschaftlicher Dienstleistungen read more

1. November 2011

Asset Management und Outsourcing: Performance durch Differenzierung und Spezialisierung

„Wir machen Performance“ lautete das Motto des 5. Deutschen Real Estate Asset Kongresses, der vom 7. bis 8. November in Frankfurt am Main stattfand. Über 100 Teilnehmer diskutierten aktuelle Anforderungen an das Asset read more

1. November 2011

Nachhaltiges Management von Stakeholderbeziehungen in der Wohnungswirtschaft

Kommunale Wohnungsunternehmen erbringen in Deutschland umfangreiche und vielschichtige Leistungen für die Öffentlichkeit. Dazu gehört neben der Abführung des Gewinns an die öffentlichen Haushalte regelmäßig auch die Produktion von Outcome in den Bereichen Soziales, Regionalökonomie und Ökologie. Einerseits werden diese zumeist qualitativen Leistungen kommunaler Wohnungsunternehmen von der Öffentlichkeit gefordert, andererseits erschwert die häufig hohe Intransparenz von Soll und Ist der Leistungen in den nichtmonetären Bereichen die Unternehmenssteuerung. Voraussetzung einer effektiven Unternehmensführung ist ein eindeutiges und klar formuliertes Zielsystem.Gegenstand des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung eines Systems zum nachhaltigen Management der Stakeholderbeziehungen von Wohnungsunternehmen. Das System wird neben den finanzwirtschaftlichen Größen auch die qualitativen Kategorien der Leistungserbringung berücksichtigen. Die CSR-Ziele werden dabei insbesondere aus Sicht der Stakeholder und bezogen auf einen kurz-, mittel- und langfristigen Zeithorizont betrachtet.

Das Forschungsprojekt erfolgt in Zusammenarbeit mit der bauverein AG, die sich als kommunales Wohnungsunternehmen im Eigentum der Stadt Darmstadt befindet. Das Ziel ist die Erarbeitung eines Konzeptes, mit dessen Hilfe read more